Top 5: Historisch „fragwürdige“ Einheiten in Age of Empires II.

Wer kennt das nicht? Man hat ein wenig Freizeit und freut sich auf eine entspannte Runde Age of Empires II. Ein großes Schlachtfeld, gefüllt von Rittern, Bogenschützen und Schwertkämpfern. Und während ihr euch eurer mittelalterlichen Phantasie hingebt, taucht plötzlich ein blau-weiß gestreiftes Auto auf dem Schlachtfeld auf und metzelt in kürzester Zeit eure ganze Armee … Weiterlesen Top 5: Historisch „fragwürdige“ Einheiten in Age of Empires II.

Werbeanzeigen

Rechte Agenda unter dem Mantel „historischer Korrektheit“? – Mein Beitrag zur Debatte um weibliche Generäle in Total War: Rome II.

Ich muss zugeben, dass ich bisher relativ erleichtert war, um die Authentizitätsdebatte in Videospielen "herum gekommen" zu sein. Die großen Aufreger wie Kingdom Come: Deliverance oder Battlefield I/5 haben bei mir als großem Freund von Strategiespielen noch nicht den Weg auf die Festplatte gefunden. Dass sich dies jetzt durch ein vergleichsweise kleines Update zu Total … Weiterlesen Rechte Agenda unter dem Mantel „historischer Korrektheit“? – Mein Beitrag zur Debatte um weibliche Generäle in Total War: Rome II.

Zwei Jahre Videospielhistoriker – wie alles begann…

Als ich vor gut zwei Jahren mit diesem Blog begonnen habe, geschah das nicht ohne einen gewissen Hintergrund. Ich näherte mich langsam dem Ende meines Studiums an und da stellte sich die Frage, worüber ich denn meine Masterarbeit schreiben würde. Als Lehramtsstudent für Latein und Geschichte gab es nun die Möglichkeiten, entweder etwas fachspezifisches für … Weiterlesen Zwei Jahre Videospielhistoriker – wie alles begann…

Gladiator Alexander? – Wenn Geschichte nicht gut umgesetzt wird [Rise and Fall: Civilizations at War]

Als das amerikanische Entwicklerstudio Stainless Steel Studios im Jahr 2005 ein neues Strategiespiel mit dem Namen Rise and Fall: Civilizations at War ankündigte, entwickelte sich unter Genrefans schnell eine große Erwartungshaltung. Denn das Spiel hatte alles, was ein gutes historisches Strategiespiel haben muss: vier antike Völker, zwei große Kampagnen, massenhaft unterschiedliche Einheiten, dazu garniert mit … Weiterlesen Gladiator Alexander? – Wenn Geschichte nicht gut umgesetzt wird [Rise and Fall: Civilizations at War]

Hörempfehlung: Polyneux Spricht, Vol. 52 (Aufstieg und Fall-Edition)

Anlässlich der Veröffentlichung des neuen Addons "Rise and Fall" für Civilization war ich beim großartigen Pascal von Language at Play zu Gast. Gemeinsam haben wir für die ebenfalls sehr empfehlenswerte Seite polyneux einen Podcast aufgenommen, in welchem wir über verschiedene Aspekte des Spiels reden, sowohl aus historischer, als auch aus spielerischer Sicht. Knapp 90 Minuten … Weiterlesen Hörempfehlung: Polyneux Spricht, Vol. 52 (Aufstieg und Fall-Edition)

Guckempfehlung: History’s Creed [arte]

Wenn man an arte denkt, kommen einem wahrscheinlich gleich die Bilder von französischen Dokumentationen mit (mehr oder weniger guten) deutschen Synchronisationen oder eher unbekannte Arthouse-Filme in den Kopf. Von daher war ich doch überrascht, als mich ein Freund auf eine Serie aufmerksam machte, die seit kurzem auf der Internetplattform zu sehen ist: History's Creed. Dort … Weiterlesen Guckempfehlung: History’s Creed [arte]

Die Gilde 1 – Handel, Habsucht und Gleichberechtigung?: Frauen im Mittelalter I

"Wo ist denn schon wieder das Eichenholz?" - Tischlerin Magdalena war außer sich. Wie sollte sie ohne Holz in ihrer Tischlerei neue Kreuze herstellen können? Erst vor kurzem hatte sie von der städtischen Priesterin Sieglinde einen Lieferauftrag bekommen, damit diese die neuen Räume ihrer Kirche entsprechend ausstatten könnte. Magdalena überlegte kurz, wo es in der … Weiterlesen Die Gilde 1 – Handel, Habsucht und Gleichberechtigung?: Frauen im Mittelalter I

Geschichte oder Geschichten? – Mythisches in Civilization

Kurze Frage zum Einstieg: Wer hat Rom gegründet? Auf Romulus (und eventuell seinen Bruder Remus) werden hier sicherlich die meisten kommen. Selbst das Datum 753 v.Chr. ist durch den sehr erinnerungswürdigen Reim "753 – Rom kroch aus dem Ei" leicht zu merken. Und auch ohne die Daten kennt die Geschichte um die beiden Brüder, die … Weiterlesen Geschichte oder Geschichten? – Mythisches in Civilization

Civilization V – Technologiebaum: Informationszeitalter (Teil 2)

Das Ende ist nah! Damit meine ich nicht das jüngste Gericht oder die Apokalypse, sondern den Technologiebaum in Civilization V. Nach gut 18 Wochen und 8 Epochen wollen wir heute den wirklich (?) letzten Blick auf den Technologiebaum und seine Technologien werfen. Im ersten Teil ging es vor allem um das Militär, viele Technologien brachten … Weiterlesen Civilization V – Technologiebaum: Informationszeitalter (Teil 2)

Burgen belagern in Stronghold

Abpfiff, Pause, Seitenwechsel – Dieses Prozedere dürften die meisten aus dem Sport kennen. Ich möchte dieses Prinzip nun auf das Belagern von Burgen anwenden. Sofern es also hier niemanden gibt, der Burgen belagern als Sportart ansieht: heute setze ich den Artikel vom 5.9.2016 fort. Nur anstatt der Frage, wie sich das Bauen von Burgen in … Weiterlesen Burgen belagern in Stronghold