Gibts die noch? – Age of Empires II Völker-Spezial [Teil 3]

Koreaner Der geneigte Nachrichtenschauer wird die Frage nach dem Fortbestehen der Koreaner wohl eher mit „Nein“ beantworten. Denn ständig hört man von Ereignissen aus Nord- und Südkorea. Dieses Präfix spielt in nahezuallen Berichterstattungen eine große Rolle, so schied die deutsche Nationalmannschaft ja auch gegen die Südkoreaner aus. Gibt es diese Trennung also schon seit Anbeginn … Weiterlesen Gibts die noch? – Age of Empires II Völker-Spezial [Teil 3]

Werbeanzeigen

Gibts die noch? – Age of Empires II Völker-Spezial [Teil 1]

In gut 500 Jahren hat sich doch so einiges getan: anstatt mit 5 km/h auf dem Pferd reisen wir heute 10- oder 100-mal so schnell. Anstatt Plumplsklos haben wir heute selbst spülende Toiletten. Und in der Regel heiratet man heute aus Liebe (sofern überhaupt noch geheiratet wird!). Schaut man von diesen Unterschieden des alltäglichen Lebens … Weiterlesen Gibts die noch? – Age of Empires II Völker-Spezial [Teil 1]

Wann ist ein Volk ein Volk? – Eine Betrachtung der Völker in Age of Empires II

Was ist die Lieblingswaffe eines Briten? Auch wenn ich die Antworten hier schlecht kontrollieren kann, so würde ich doch darauf wetten, dass knapp 90% diese Frage mit "Bogen" beantworten würden. Klar, es gibt nicht viele Alternativen, aber jemand, der in seinem Leben schon das ein oder andere Videospiel gespielt hat, wird sicherlich sofort an Langbogenschützen … Weiterlesen Wann ist ein Volk ein Volk? – Eine Betrachtung der Völker in Age of Empires II

Der ertrunkene Kaiser – Barbarossas Tod in Age of Empires II

Abnehmen, weniger Plastik verwenden, freundlicher zu seinem Nachbarn sein... die Liste an guten Vorsätzen ist zu Beginn eines Jahres immer besonders hoch. Ein guter Vorsatz (und damit auch der einzige) meinerseits ist, sich mehr mit meinem Lieblingsspiel zu befassen: Age of Empires II. Mittlerweile führe ich diesen Blog knapp 1 1/2 Jahre und es gibt … Weiterlesen Der ertrunkene Kaiser – Barbarossas Tod in Age of Empires II

Die Gilde 1 – Handel, Habsucht und Gleichberechtigung?: Frauen im Mittelalter II

Angela Merkel – Bundeskanzlerin, Theresa May – britische Premierministerin, Christine Lagarde – IWF-Chefin, Dilma Rousseff – ehemalige brasilianische Präsidentin, Margot Käßmann – ehemalige Ratsvorsitzende der EKD etc..: Wenn man sich heutzutage bedeutende Ämter anguckt, sowohl weltlich, als auch kirchlich, wird man dabei auch viele Frauen finden. Natürlich sind Männer immer noch in der Überzahl, aber … Weiterlesen Die Gilde 1 – Handel, Habsucht und Gleichberechtigung?: Frauen im Mittelalter II

Die Gilde 1 – Handel, Habsucht und Gleichberechtigung?: Frauen im Mittelalter I

"Wo ist denn schon wieder das Eichenholz?" - Tischlerin Magdalena war außer sich. Wie sollte sie ohne Holz in ihrer Tischlerei neue Kreuze herstellen können? Erst vor kurzem hatte sie von der städtischen Priesterin Sieglinde einen Lieferauftrag bekommen, damit diese die neuen Räume ihrer Kirche entsprechend ausstatten könnte. Magdalena überlegte kurz, wo es in der … Weiterlesen Die Gilde 1 – Handel, Habsucht und Gleichberechtigung?: Frauen im Mittelalter I

Burgen belagern in Stronghold

Abpfiff, Pause, Seitenwechsel – Dieses Prozedere dürften die meisten aus dem Sport kennen. Ich möchte dieses Prinzip nun auf das Belagern von Burgen anwenden. Sofern es also hier niemanden gibt, der Burgen belagern als Sportart ansieht: heute setze ich den Artikel vom 5.9.2016 fort. Nur anstatt der Frage, wie sich das Bauen von Burgen in … Weiterlesen Burgen belagern in Stronghold

Burgen bauen in Stronghold

Einmal sein eigener Burgherr sein! In nahezu jeder Region in Deutschland hat man genügend Burgen aus dem Mittelalter, welche man meistens auch noch besichtigen kann. Und wer einmal eine Burg mit ihren riesigen Mauerwerken, hochragenden Türmen, meistens an malerischen Orten wie Flüssen oder Bergen gelegen, kann diesen Wunsch wohl gut nachvollziehen. Für Videospieler sollte dies … Weiterlesen Burgen bauen in Stronghold

Orientalismus in Anno 1404

Wenn PEGIDA aktuell jede Woche in Dresden und andere Städten demonstriert, geht es nach eigenem Ersinnen vor allem darum, dass "Abendland" vor einer angeblichen Islamisierung zu schützen. Dabei stellt man sich selbst als jüdisch-christlich geprägtes Land dar und grenzt sich bewusst zum "islamischen Orient" ab. Diese relativ konstruierte Darstellung bringt eine Thematik an die Oberfläche, … Weiterlesen Orientalismus in Anno 1404

Civilization V – Technologiebaum: Renaissance

"Früher war alles besser" – Dieser gerne zitierte Satz wird benutzt, um die vermeintliche Überlegenheit der Vergangenheit gegenüber der aktuellen Situation aufzuzeigen. Dies geschieht aber oft verklärt, indem negative Punkte einfach weggelassen werden oder man den jeweiligen historischen Kontext nicht beachtet. Pöbelnde Wutbürger wünschen sich aktuell ja ein Deutschland "von früher" zurück, ohne dies genau … Weiterlesen Civilization V – Technologiebaum: Renaissance