Videospielhistorikers Wochenrückblick 27.03. – 10.04.

(Wieder-)Aufbau-Strategie? – WW2 Rebuilder

Spiele, in welchen im Rahmen des zweiten Weltkriegs Sachen zerstört werden, gibt es wie Sand am Meer. Aber Spiele, in welchen Sachen im Rahmen des zweiten Weltkrieges wieder aufgebaut werden müssen, tatsächlich eher weniger. Insofern ließ der polnische Publisher Playway aufhorchen, als er vor kurzem den WW2 Rebuilder ankündigte, in welchem es genau darum gehen soll. Was es genau mit diesem Konzept auf sich hat und welcher Gedanke hinter dem Spiel steckt, könnt ihr in dem folgenden Artikel bei gamestar.de genauer nachlesen.

Im WW2 Rebuilder baut ihr auf, was ihr in vielen Spielen zerstört habt (gamestar.de)

Historische Persönlichkeiten als Feindbilder in Videospielen?

Historische Videospiele haben es oftmals an sich, dass ihn ihnen auch historische Persönlichkeiten auftauchen. Dabei müssen diese Persönlichkeiten nicht immer auf der „guten“ Seite stehen, sondern gar nicht selten ist es so, dass sie auf der Gegnerseite des Spielenden agieren. Welche Rolle es für Videospiele spielt, wenn der Feind eben keine „fiktive“, sondern eine historische Person wie z.B. Hitler ist und warum Spielestudios gerne auf diese historischen Antagonisten zurückgreifen, analysiert Jean Coert in seinem lesenswerten Artikel auf bpb.de.

Historische Identitäts- und Feindbilder (bpb.de)

Verschwörungen in (historischen) Videospielen

Bereits im letzten Wochenrückblick hatte ich einen Artikel vorgestellt, welcher sich mit dem Verbreiten von Verschwörungstheorien im Videospiel Call of Duty: Cold War beschäftigt. Weitere ähnliche Beispiele findet ihr in dem folgenden „Folgeartikel“, welcher ebenfalls auf Belltower.news erschienen ist. An dieser Stelle sei auch auf den frei herunterladbaren Sammelband am Ende des Artikels hingewiesen, in welchem ihr weitere Artikel zum Thema „Toxische und rechtsextreme Gaming-Communities“ findet.

Gespielte Desinformation – Verschwörungen in Videogames aufklären (belltower.news)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s