Videospielhistorikers Wochenrückblick 25.04. – 09.05.

Digitale Spiele als Erinnerungsmedien

Wenn man an Spiele über den zweiten Weltkrieg denkt, kommen einem wahrscheinlich direkt mehrere Titel oder größere Serien in den Sinn. Doch neben Krieg, Nazis und co wird ein zentrales Element dieser Epoche oftmals ausgeklammert: Der Holocaust. Zwar scheint sich dies langsam zu ändern, doch stellt sich weiterhin die Frage, wie wir mit dem Holocaust in dem Medium Spiel „richtig“ umgehen und wie wir daran erinnern wollen. Tabea Widmann forscht zu digitalen Spielen als Erinnerungsmedien an den Holocaust und hat für die Stiftung digitale Spielekultur einen Artikel zum Thema spielerisches Erinnern an den Holocaust geschrieben. Diesen sehr lesenswerten Artikel findet ihr unter dem folgenden Link.

Spielerisches Erinnern an den Holocaust?

20 mal gebaltes Mittelalter

Das Mittelalter ist nach wie vor als Setting nicht aus der Videospielwelt wegzudenken. Im Gegenteil: Es scheint so, als wenn diese Epoche gerade eine Art Boom in der Spielebranche erlebt. Dabei bekommen auch viele „historische“ Mittelalterspiele ein kleines Comeback, weshalb die GameStar ein Special mit den aus ihrer Sicht 20 besten Mittelalter-Spielen gemacht hat. Wer also ein wenig Spielgeschichte nachholen oder einfach nur in ein wenig Nostalgie schwimmen will, sollte hier auf jeden Fall einen Blick reinwerfen. Von Stronghold über Age of Empires bis zu Die Gilde werden Gerne-Freund*Innen sicherlich fündig werden.

Die besten Mittelalter-Spiele: 20 historische Meilensteine

Anno trifft Fantasy: Distant Kingdoms

Wo wir schon beim Thema Mittelalter sind: Aufbau-Strategiespiele lieben das Mittelalter. Fantasy-Spiele lieben das Mittelalter. Insofern ist es eigentlich logisch, beide Genres einmal zu verknüpfen. Distant Kingdoms ist der Versuch, ein klassisches (Mittelalter-)Aufbau-Strategiespiel in einem (Mittelalter-)Fantasy-Setting spielen zu lassen. Sprich: Orks, Elfen und co wollen bauen sich (im eigenen Stil!) eine blühende Metropole auf, dazu gibt es noch eine ordentliche Portion Magie. Wer sich dieses vielversprechende Spiel einmal genauer anschauen möchte, sollte ich die foglenden Links einmal genauer anschauen.

Preview Let’s Play: Distant Kingdoms [Writing Bull]

Preiew: Distant Kingdoms [4Players]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s